· 

Spurensuche mit der Warth & Klein Grant Thornton AG im Februar

"Im Rahmen der Veranstaltung möchten wir euch einen näheren Einblick in die Arbeitswelt von Warth & Klein Grant Thornton im Bereich Governance, Risk & Compliance geben. Dazu möchten wir eure kriminellen Energien wecken. Ja, ihr habt richtig gelesen! Denn nur wer wie Hacker & Co denkt, kann deren Spuren auch aufspüren, analysieren und Unternehmen dabei unterstützen, sich gegen Computerangriffe zu schützen.

 

Damit ihr unsere Arbeitsweise noch näher kennen lernen und selbst anwenden könnt, werden wir gemeinsam mit euch unter dem Thema „IT Forensik – Welche Daten und Spuren kann man noch finden?“ eine Case Study erarbeiten. Dabei geht ihr mit uns gemeinsam auf die Suche nach digitalen Spuren. Dazu werdet ihr in kleinen Gruppen an unseren Laptops selbst aktiv. Daneben schauen wir uns gemeinsam die Arbeitsweise von Hackern anhand von live durchgeführten Beispielen an.

 

Den Abend der Veranstaltung möchten wir gemeinsam mit euch in lockerer Atmosphäre bei einem kleinen Imbiss ausklingen lassen. In diesem Rahmen wird ausreichend Zeit vorhanden sein, sodass ihr euch mit unseren Kollegen aus dem Fachbereich zu verschiedenen Themen austauschen und umfassend informieren könnt. Als Eventlocation haben wir uns für das Mintrops Stadt Hotel Margarethenhöhe in Essen entschieden.

 

Wir freuen uns darauf, euch die Arbeit im Bereich GRC bei der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Warth & Klein Grant Thornton vorstellen zu dürfen und freuen uns auf einen interessanten Austausch mit euch." (Philipp Wiesauer, Manager Governance, Risk & Compliance – Warth & Klein Grant Thornton AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft)