· 

Projektmanagement beim Kaminabend

"Der Kaminabend bei Aldi Nord begann morgens um 10 Uhr mit einer kurzen Begrüßungs- und Vorstellungsrunde aller Teilnehmer, nebenbei gab es noch Kaffee und Tee. Anschließend begann der eigentliche Hauptteil des Tages mit einer Präsentation über ALDI Nord und deren IT. Dabei ging es sowohl um die Vorstellung der ALDI-Werte, als auch des aktuellen Modernisierungskonzepts, mit dessen Hilfe die ALDI Nord Filialen neugestaltet werden. Im weiteren Verlauf der Präsentation wurde dann auch ein erster Einblick in die Struktur der IT bei ALDI Nord mit den verschiedenen Organisationsbereichen gegeben. Im Anschluss an die Unternehmensvorstellung ging es dann über zum eigentlichen Thema des Kaminabends, dem Projektmanagement und die Einbettung in das Projektportfoliomanagement. Der Vortrag war durch eine starke Interaktion mit den Teilnehmern geprägt, sodass alle immer wieder eingebunden wurden, ihre Sichtweise und Erfahrungen zu dem Thema Projektmanagement einzubringen. Zur Mittagszeit wurde der Vortrag für eine Pause unterbrochen, sodass alle Teilnehmer des Tages eingeladen wurden, in der Kantine des Ruhrturms eine Mahlzeit zu sich zu nehmen. Während der Pause folgten interessante Gespräche mit den Mitarbeitern über ihre Zeit an der Universität, sowie über deren beruflichen Werdegang. So konnten einige interessante Informationen aufgenommen werden, die bei der eigenen Karriereplanung hilfreich sein können. Nach der Pause wurde der Vortrag über das Projektmanagement und Projektportfoliomanagement fortgesetzt. Hierbei konnte man einen Einblick darüber erhalten, wodurch die Projekt bei ALDI Nord gekennzeichnet sind und wie diese durch die Arbeit der Projektmanager gekennzeichnet sind. Dabei wurde uns auch klar, welche Eigenschaften eigentlich ein Projektmanager mitbringen sollte und wie man gewisse Probleme angehen sollte. Das Event gab uns einen sehr interessanten Einblick in die Strukturen bei ALDI Nord sowie Aufgaben, welche dort von Projektmanagern ausgeführt werden." (Jan Markgraf, IIS-Talents Teilnehmer)

"Zu Beginn des Events wurden wir von zwei Mitarbeitern der Aldi IT in der Lobby freundlich willkommen geheißen und zum Meeting-Raum geführt. Wir begannen mit einer Vorstellungsrunde in einer entspannten Atmosphäre mit guter Verpflegung. Daraufhin wurde uns das Unternehmen vorgestellt. Die Fakten und Hintergrundgeschichte vor allem zu Aldi allgemein waren sehr interessant. Insbesondere wurde auf die Unternehmenswerte eingegangen und diese im Detail erläutert. Anschließend wurde uns die Unternehmensstruktur der Aldi IT erläutert, sodass wir einen besonders guten Überblick in die IT-Welt erhalten haben. Auf Fragen unserseits wurde sofort eingegangen und diese ausführlich beantwortet. Schließlich folgte das Hauptthema des Events und zwar das „Projektmanagement/Portfoliomanagement“, wobei erfahrene Projektmanager ihr Wissen aus der Praxis mit uns geteilt haben. Als erstes behandelten wir das Thema „Projektmanagement“. Dabei wurde das Thema Schritt für Schritt angegangen, sodass wir von der Ausgangsfrage: „Was ist ein Projekt?“ zu der Umsetzung eines Projektes bei Aldi IT anhand einer Methodik gelangten. Es folgte eine gemeinsame Mittagspause, in der wir gemeinsam gegessen und uns über verschiedenste Themenbereiche ausgetauscht haben. Nach der Mittagspause wurde das „Projektportfoliomanagement“ behandelt- das auf dem vorherigen erlernten Wissen aufbaute. Zum Schluss wurde das Projektmanagement und Portfoliomanagement in Relation gesetzt und im Zusammenspiel erläutert. Die Themenbereiche wurden gemeinsam in einer lockeren Atmosphäre ausgearbeitet, sodass jeder die Möglichkeit hatte, sich mit seinen bisherigen praktischen Erfahrungen und seinem theoretischen Wissen einzubringen. Insgesamt war es ein erfolgreicher Tag, an dem wir einen Einblick in die Aldi IT erhalten haben und besonders das „Projektmanagement/Portfoliomanagement“ in der Praxis durch interaktive Gestaltung des Events vertieft haben." (Kimngan Tran, IIS-Talents Teilnehmerin)